Berberteppich - was ist das eigentlich?

Berberteppiche - was genau ist das und warum sind sie so beliebt?

Der Begriff Berberteppich steht für handgeknüpfte Teppiche aus der Schurwolle von Schafen. In der Regel werden Handknüpf-Teppiche nach der Ursprungsregion oder dem herstellenden Volk benannt. Namensgeber für den Berberteppich ist die Völkergruppe der Berber, die in den sogenannten Maghreb-Staaten in Nordwest-Afrika nördlich der Sahara beheimatet ist.

Knüpfknoten: Simple, Double und Triple

Ursprünglich webten und knüpften Nomadenfrauen die Wohntextilien als Gebrauchsgegenstände und Tauschware auf ihrem Hüftwebstuhl. Heutzutage werden die meisten Berberteppiche in Manufakturen in Libyen, Algerien, Tunesien und Marokko hergestellt. Das Angebot an Berberteppichen bei Teppich-Reinisch stammt aus Marokko. Die geschickten Teppichknüpfer dort verknoten Wollfäden auf ganz spezielle Art, sodass der typisch flauschige Floor entsteht. Je nach den verwendeten Knüpfknoten und daraus resultierender Zahl an Knotenfäden wird zwischen Simple, Double und Triple unterschieden.

 

gemusterter Berberteppich Berberteppich Rabatt mit Musterung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teppiche für behaglichen Wohnkomfort

Etwa seit den 1920 Jahren haben sich Berberteppiche hierzulande beliebt gemacht. Dabei sind vor allem helle, fast weiße Exemplare mit wenig oder gar keinem farbigen Muster üblich. Deshalb passen sich Teppiche dieser Art farblich beinahe jedem Einrichtungsstil an. Außerdem verbreiten die dekorativen Knüpfteppiche aus Schurwolle eine behagliche Atmosphäre. Dazu tragen Eigenschaften wie reich, robust, schrittdämpfend und wärmedämmend bei.

 

Berberteppich Rabat Berberteppich Rabat in wollweiß

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geknüpfte Teppiche aus Schurwolle mit dichtem Floor

Traditionelle Berberteppiche sind Naturprodukte mit relativ langer Lebensdauer. Von Natur aus enthält Schafwolle einen gewissen Anteil an Lanolin, das den Berberteppich schmutzabweisend macht. Zugleich begünstigt die Beschaffenheit der Schurwolle die Wärmedämmung, die für den Berberteppich charakteristisch ist. Es geht sich gut, auf einem Berberteppich, denn der dichte Flor dämpft den Schritt. Und es liegt sich gut auf der weichen Schafwolle eines Berberteppichs.