Fach

Von admin

In der Webtechnik beziehungsweise Knüpftechnik ist Fach der Zwischenraum zwischen den vorderen und den hinteren Kettfäden. Dazwischen sitzt der Schußfaden.

Farbechtheit

Von admin

Die Farben sind gegen alle Umwelteinflüsse widerstandsfähig

Flachs

Von admin

Durch den Faser Flachs bekommen die Qualitäten Nizza und Madaba einen einzigartigen natürlichen Glanz. Die Flachsfaser ist glatt, sowie reißfest und extrem elastisch. Flachs ist sehr robust und muss nicht nachgestärkt werden. Dadurch reduziert sich der Einsatz von Chemie in der Flachsproduktion. Die von Natur aus bakteriozide Faser ist flusenfrei und kaum anfällig gegen Verunreinigungen…

Flokati

Von admin

Ein griechischer Hirtenteppich, der fellartig und flauschig ist

Flor

Von admin

Hochstehende Fäden in der Fläche des Teppichs

Fransen

Von admin

sind auslaufende Kettfäden an den Querenden eines Teppichs

Füllschuss

Von admin

Ein Schußfaden, der zusätzlich eingetragen wurde und dem Knüpfteppich Elastizität gibt

Fusseln

Von admin

Fusseln bezeichnen den Überschuss an Fasern eines Teppichs, der aus reiner Wolle gefertigt ist. Ein neuer Teppich besitzt mehr Fusseln als ein alter, da er noch nicht staubgesaugt wurde. Sämtliche Fusseln auf einmal zu entfernen ist nicht notwendig, da der Teppich sonst verschleißt.