Maschinelle Fertigung

Von admin

Die maschinelle Fertigung bei Teppichen steht der klassischen Knüpftechnik gegenüber. Während bei der traditionellen Art im Wesentlichen Naturfasern und -farben zur Anwendung kommen, wird bei der maschinellen Fertigung Wert auf schnelle Produktion und synthetische Fasern gelegt. Dabei wird Profit generiert und ein breiter Markt bedient. Die Teppiche sind sehr viel günstiger als klassische Modelle.

Maße

Von admin

Das Längenmaß eines Teppichs wird ohne die Fransen berechnet. Bei einigen Teppichen kann die Länge, je nachdem, ob der Teppich bei der Reinigung eingelaufen ist oder bei der Fertigung Unregelmäßigkeiten aufweist, unterschiedlich sein. Bei Nomadenteppichen kann die Breite ebenfalls vom Maß abweichen.

Mercerisieren

Von admin

Ein spezielles Verfahren, mit dem der Baumwolle in einem Bad mit starker, kalter Natronlauge ein Seidenglanz verliehen wird.

Mesched

Von admin

Der Mesched-Teppich ist nach der Stadt Mesched benannt, die im Norden Irans gelegen ist und eine wichtige Rolle in der Geschichte Persiens spielt. Der Teppich gilt wie die meisten andere Bodenmatten als besonders exklusiv. Einer der Gründe dafür ist die besonders detailreiche Ausschmückung, die am Ende als Abbildung im Teppich entsteht.

Morsch

Von admin

Ein morsches Grundgewebe ist brüchig und knistert beim Biegen des Teppichs

Mottenfraß

Von admin

Die Stelle, wo die Mottenlarven gefressen haben, meist restaurierbar