Ein Teppich für jedes Zimmer, Teil 2: Wohnzimmer

Von René Reinisch
Cosy Glamour ESP-0400-81

Jedes Gebäude, das man betritt, strahlt eine eigene Atmosphäre aus. Ob Plattenbau, Gründerzeithaus oder Eigenheim: Alle haben eine Aura und lösen Gefühle aus. Im Bestfall fühlt man sich heimisch. Das beginnt beim Hauseingang (Teil 1) und setzt sich im Wohnzimmer fort: Das sind unsere Tipps für ein gemütlich ausgestattetes Wohnzimmer!

Gemütlicher und kuscheliger Teppich

Das Wohnzimmer ist neben der Küche der wichtigste Raum in einem Haus. Der auch liebevoll Stube oder Stübchen genannte Raum, ist ein Rückzugsbereich, um auszuspannen, Kraft zu tanken oder sich mit Freunden und Familie zurückzulehnen.

Ein Wohnzimmer-Teppich sollte deswegen vor allem gemütlich sein. Hochflorteppiche wie das Modell Esprit Hochflor-Teppich Cosy Glamour bieten sich hier wunderbar an:

Cosy Glamour ESP-0400-81 Teppich

Das Esprit-Modell Cosy Glamour ist auch als Sitzfläche bei Spielabenden sehr gemütlich.

Durch die Flore und Fransen sorgen diese Teppiche für ein entspanntes Umfeld. Hier kann man in Socken oder barfuß laufen, im Schlafanzug faulenzen oder im Bademantel entspannen. Man darf sich sicher und geborgen fühlen, denn selbst die Teppiche laden zum hinsetzen ein.

Schnell zu reinigende Teppiche

Sehr wichtig ist in Wohnzimmern natürlich auch die Sauberkeit. Gern nimmt man Knabberzeug mit und macht es sich vor dem spannenden Spielfilm gemütlich. Dann wird auch mal ein Bier geköpft, eine Cola oder Wein aufgemacht. Problematisch wird es aber, wenn die Getränke verschüttet werden oder der Knabberdipp ausläuft.

Eine Lösung ist der Teppich Infinity. Ein Flickenteppich aus vielen kleinen Teppichen, der mosaikartig angeordnet wird. Aufgrund dieser Anordnung ist es einfach, defekte, kaputte oder einfach dreckige Teppichstücke auszutauschen.
Der große Vorteil des Infinity-Teppichs ist zusätzlich, dass er sich vielfältig kombinieren lässt. Gerade für unentschlossene oder kreative Geister ist das perfekt. Man kann nicht nur das Dekor nach den Jahreszeiten oder Stimmungen anpassen, sondern den Teppich gleich mit!

Kurz gefasst: Wohnzimmer-Teppiche sollten so sein

Im Gegensatz zum Hauseingang geht es im Wohnzimmer vor allem um Gemütlichkeit. Vorzeigbar sollten die Teppiche natürlich auch sein, aber vor allem zum Verweilen einladen.

Fransige oder Hochflor-Teppiche sind hier willkommen und erzeugen ein freundliches Wohngefühl.